↑ Zurück zu Fahrzeugpark

Seite drucken

Staffellöschfahrzeug 10/6

StLF 10/6

Mit dem Staffellöschfahrzeug (auch StLF) können wir 6 Feuerwehrmänner zum Einsatzort bringen, 2 von ihnen können sich schon während der Anfahrt zum Einsatzort mit Umluft unabhängigen Atemschutzgeräten ausrüsten. Das Fahrzeug verfügt außerdem über einen Löschwassertank mit einem Inhalt von 1000 Litern, so können wir sofort einen ersten Löschangriff einleiten.

Auf dem Fahrzeug befindet sich die Ausrüstung für den Löschangriff, sowie Ausrüstung zur Technischen Hilfe z.B. Flex, Tauchpumpe, Halligan Tool, …

Außerdem besitzt das Fahrzeug Front- und Heckblitzer, einen Lichtmast und eine Umfeldbeleuchtung zur besseren Ausleuchtung der Einsatzstelle und zum Schutz der Einsatzkräfte. Durch die Anschaffung dieses Fahrzeuges können wir unseren Mitmenschen schnelle und professionelle Hilfe leisten.

Fragen zum Fahrzeug?

Dann schreiben Sie uns einfach technik@ff-wattenbek.de

Technische Daten & Details

 

Abkürzung: StLF 10/6
Funkrufname: 32-41-13
Fahrgestell: MAN TGL 8.180 4×2 BB
Motorleistung: 132 kW / 180 PS
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
zul. Gesamtmasse: 8800 kg
Besatzung: 1/5 d.h. Staffelführer + Maschinist, Angriffstrupp, Wassertrupp
Aufbauhersteller: Firma Ziegler
Aufbautechnologie: ALPAS COMPACT (Alu- Paneel- System)
Baujahr: 2009
Tankinhalt (Wasser) 1000 Liter
eingebaute Pumpe FPN 10/1000 (10 bar Förderdruck bei 1000 Liter Förderleistung in der Minute
Lichtmast: pneumatisch ausfahrbar, 4x 150 Watt Xenon Scheinwerfer, Lichtpunkthöhe 4m über dem Erdboden
Ausstattung: Luftgefederte Hinterachse, Straßenantrieb, elektrisch verstellbare und beheizbare Rückspiegel, Schaltgetriebe, 4 Fiam Presslufthörner, Blaulichter, front und Heckblitzer, grüne blendfreie Innenbeleuchtung, pneumatischer Lichtmast mit 4x 150W Xenon Leuchtmittel, Schnellangriffshaspel mit 50m Formschlauch, Hygeneeinheit, zwei seitliche Druckabgänge, Löschwassertank mit 1000 Litern Inhalt, Pumpe FPN 10/1000
 Beladung: Wasserführende Armaturen, Geräte zur Wasserentnahme, Schläuche, aufklappbare Schlauchkörbe, 4 Atemschutzgeräte (2 in der Mannschaftskabine und 2 im Aufbau), 6 Reserve Atemschutzflaschen, tragbarerStromerzeuger 9kVA (7200 Watt), 4 teilige Steckleiter, Flex, Säbelsäge, Akkuschrauber, Türöffnungsgerät, Kabeltrommel, Stativ mit Lichtbrücke 2x 1000 Watt Scheinwerfer, Halligan Tool,  Unterbaukeile, 2 Chemikalienschutzanzüge, Motorsäge mit Zubehör, Bahnerdungsgeschirr, Absperrmaterial, Ölbindemittel, Hitzeschutzkleidung, Verteiler mit 2 angekuppelten Schläuchen, Atemschutznotfalltasche, 3 Kanister Schaummittel, Schwerschaumrohr, Mittelschaumpistole, Gasmessgerät mit Zubehör, Elektrischer Hochleistungslüfter, HiCAFS 

Eine kleine Bildergalerie

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://ff-wattenbek.de/technik/fahrzeugpark/stlf-10-6/